Montagabend um 17.32 Uhr wurde unsere Wehr zur Unterstützung der Feuerwehren Haid und Mauthausen in die Ortschaft Haid/Gemeinde Mauthausen alarmiert.

Am Einstzort in Haid angekommen stellte sich heraus, dass eine Garage sowie ein Garagennebenraum im Flammen standen. Die Aufgabe unserer Wehr bestand anfangs darin einen Atemschutz-Reservetrupp zu stellen sowie in weiterer Folge selbst in die betroffenen Räume vorzugehen und Glutnester aufzuspüren und Nachlöscharbeiten zu tätigen.

brandalst2haid1201812181511260285
brandalst2haid3201812181869911142
brandalst2haid2201812181949406049
 
brandalst2haid4201812182035710596
brandalst2haid5201812181981770048
 

Im Einsatz standen die Feuerwehren Haid, Mauthausen, Aisting-Furth, Perg sowie Au/Donau.

Einsatzübung Brand:

"Brandmeldealarm Fa. Haas" lautete der Alarmtext der heutigen Monatsübung.

Während der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde die Tragkraftspritze in Position gebracht und vom Löschbrunnen Wasser angesaugt.

monatsuebungnovember1201811081278602309
monatsuebungnovember2201811081028650884
 

Nachdem der Brand im Bereich der Lackierkabinen bzw. der Trockenkammer anhand der ausgelösten Melder lokalisiert wurde begann unverzüglich ein Atemschutztrupp mit der Brandbekämpfung. Weiters wurde vom Personal der Firma mitgeteilt, dass noch 2 Personen abgängig sind.

monatsuebungnovember3201811081362815185
monatsuebungnovember4201811081332475911
 

Nachdem sowohl der Brand gelöscht, als auch die vermissten Personen gerettet werden konnten wurde noch eine Nachbesprechung abgehalten.

Im Anschluss an die Nachbesprechung führten uns die Inhaber Haas Theo u. Stefan durch die Firma um uns mit dem Firmengebäude vertraut zu machen und auf Einsatzrelevante Dinge hinzuweisen.

monatsuebungnovember5201811081310895704

 

Ein Dankeschön der Fam. Haas für die Verpflegung im Anschluss an die Übung!

Funkübung:

Die heutige Funkübung wurde von der FF Naarn ausgearbeitet und durchgeführt. Anfangs wurden die neuen Digitalfunkgeräte welche in Kürze ihren Dienst bei den Feuerwehren verrichten durch OAW Johannes Bauer von der FF Perg vorgestellt und erklärt.

Danach wurden die neuen Digitalfunkgeräte aber auch die Funker selbst mittels eines "Funk-Activitys" auf die Probe gestellt. 

Ein Dankeschön an die Kameraden der FF Naarn für diese interessante und abwechslungsreiche Übung!

Back to Top